Wettbewerb

Teilnehmer am Wettbewerb war die Agentur Gardeners, für die ich zusammen mit Sybille Neumeyer und den Architekten Goetz Hootz Castorph (die für für die Planerstellung und Möbelsysteme zuständig waren) das Leitsystem ausgearbeitet habe.

Unser im Goethe-Farbspektrum gehaltener Entwurf bedient zwei Ebenen der Kommunikation: Die erste Ebene ist die in-formative Ebene, sie bildet das eigentliche Wegeleitsystem. Die zweite Ebene ist rein emotional, sie bleibt assoziativ. Es ist die Ebene der Rauminseln und Zitate. In der Verbindung beider Ebenen soll der Besucher des Hauses, über die reine Information hinaus emotional involviert werden.

branding_Goetheinstitut_Wettbewerb_1
Außenansichten
branding_Goetheinstitut_Wettbewerb_2
branding_Goetheinstitut_Wettbewerb_2a
Innenansichten
branding_Goetheinstitut_Wettbewerb_3
branding_Goetheinstitut_Wettbewerb_3a
branding_Goetheinstitut_Wettbewerb_4